Berufskunde- Raumausstatter

Um Ausbildungsberufe besser zu verstehen hat unsere Sozialpädagogin Frau Bähr und unser Ausbilder Herr Sentner mit uns gemeinsam 3 Berufe ausgewählt die wir gemeinschaftlich unter echten Bedingungen kennen lernen können.
Das Handwerker Bildungszentrum Aschersleben erklärte sich bereit uns am 29.04.2014 und am 30.04.2014 den Beruf des Raumausstatters vorzustellen. Frau Parsch Ausbilderin für den Beruf des Raumausstatters erklärte uns anschaulich und verständlich die einzelnen handwerklichen Ausbildungsabschnitte. Besonders interessant sind die zahlreichen Materialien wie: Farbe, Dekostoffe, Tapeten, Holz, Styropor, Schaumstoffe und Kleber mit denen Räume neu gestaltet werden können. Frau Parsch hat gemeinsam mit uns, 2 Jeanshocker für unsere Werkstatt hergestellt.
Diese zwei Tage im HBZ Aschersleben haben uns sehr viel Spaß gemacht. Wir bedankten uns bei Frau Parsch mit Produkten aus unserer Werkstatt – 10 frische Eier und 2 Becher Kräutersalz. Frau Parsch bedankte sich bei uns für unsere Disziplin und Arbeitsweise. Sie hat uns bestätigt, dass man ihr noch nie Eier geschenkt hat.
In einer Fotomontage kann man die einzelnen Arbeitsschritte zur Herstellung unserer Jeanswürfel
nachvollziehen.